Gesundheitsberuf: Krankenpflegehelfer/in - Altenpflege

...

Krankenpflegehelfer > Altenpflege

Profil

Als Krankenpfleger/in in der Altenpflege führen Sie in der Regel weitgehend selbstständig die so genannte Grundpflege der Senioren durch. Sie unterstützen den Patienten bei der Körperpflege und helfen auch beim Ankleiden, oder begleiten und stützen sie auf kurzen Spaziergängen. Außerdem übernehmen Sie einfache hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

Ihre Aufgabe ist es, dazu beizutragen, dass die Senioren ein würdiges, wenn möglich noch aktives Leben führen können und ihnen bei den Schwierigkeiten des Alltages behilflich zu sein. Die Erlaubnis zur Berufsausübung ist an eine krankenpflegehelferische Ausbildung an einer einschlägigen Berufsfachschule gebunden (siehe Berufsbild Krankenpflegehelfer/in). Für die Tätigkeiten als Krankenpflegehelfer/in in der Altenpflege kommen aufgrund vergleichbarer und ähnlicher Tätigkeiten auch Altenpflegehelfer/innen, andere Pflegehelfer/innen, Rettungssanitäter/innen oder Rettungsassistenten/-assistentinnen in Frage.

Bei einigen kirchlichen Trägern und Glaubensgemeinschaften ist die Aufnahme der Beschäftigung abhängig von der entsprechenden Konfession.

Fehlende Kenntnisse, etwa hinsichtlich veränderter Pflegetechniken oder Aufgabenstrukturen in der Grundpflege, können dabei durch Einarbeitung nachgeholt werden.

Ausbildungsdauer

k. A.

Zugangsvoraussetzungen

k. A.

Berufsinhalt

- Körperpflege von Bettlägerigen und anderen bedürftigen Senioren

- Essensausgabe

- einfache hauswirtschaftliche Arbeiten

- Beschäftigungsmaßnahmen

Branchen

- stationär (zum Beispiel in Altenpflegeheimen)

- ambulant (zum Beispiel bei ambulanten Pflegediensten in Form von Hausbesuchen)

 

Perspektiven

Es wird ein wachsender Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräfte in sozialen, pflegenden, beratenden und betreuenden Berufen erwartet.

Zur Ausbildung

Ausbildung bei der Diakonie

 


Einfach Bild anklicken

eBook zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das eBook Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten, Beamtenanwärter/innen und Referendare. Sie erhalten für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst viele Besonderheiten. Gerade für Beamtenanwärter/innen gelten speziellen Regelungen bei Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und der sozialen Absicherung, z.B. Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege und Beamtenversorgung.

Das eBook ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden

 


Zum Komplettpreis von nur 10 Euro können Sie mit dem OnlineService alle Publikationen des INFO-SERVICE lesen (Laufzeit 12 Monate) Alle Bücher und eBooks des INFO-SERVICE können mit dem OnlineService gelesen werden, z.B. auch das eBook zum Berufseinstieg im öffentlichen Dienst

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den persönlichen Zugang zu umfassenden Infor-mationen zum öffentlichen Dienst und des Beamtenrechts (Bund und Länder). Sie finden mehr als zehn OnlineBücher und eBooks zu den wichtigsten Themen im Öffentlichen Dienst. Daneben finden Sie Merkblätter, Checklisten und Muster für den Schriftwechsel mit ihrer Behördenleitung.

 

 

Red 20210930

mehr zu: Gesundheitsberufe
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.gesundheitvonabisz.de © 2022